BuBi 1906

back
1

Vor über zwei Jahren habe ich die Koptische Bindung nach Sea Lemon ausprobiert. #175 mit marmoriertem Vorsatz- und Einbandpapier.

2

Schade fand ich, dass die "Rand-Zöpfchen" immer irgendwie murksig werden wie in #221 mit Pergament-Deckel und lila Faden. #202 ganz oben mit nachgearbeiteten Aussenbünden.

3

Jetzt (Mai/Juni 2019) habe ich das "Rätsel der murksigen Randzöpfchen" gelöst: #222 links und #223 rechts haben regelmässige Zöpfchen bis an den Rand.

4

Der Trick ist einfach: Man soll keinen fortlaufenden Faden nehmen! #222 mit grauem Filzdeckel. Kleine Bücher sind gut für Tests. Und: ich nehme immer einen Doppelfaden für`s Koptische.

5

Je Lage ein Faden, mit Knoten am Anfang und am Ende. #223 mit weissem Filzdeckel und gewachstem farbigem Zwirn. Je dicker der Faden desto schöner.

6

Und so sieht der Rücken von #224 dann fertig aus: endlich schöne regelmässige Rand-Zöpfchen. Vorder- und Rückdeckel aus behaartem Rinderleder, mal so und mal anders-rum.

BuBi © PD Dr. med. Thomas J. Strasmann, powered by jQuery Mobile